Drücken Sie ENTER, um zu suchen
Schließen

Schilddrüsenerkrankungen können Sie daran hindern, schwanger zu werden

Schilddrüsenwerte

TSH, FT4, FT3-Tests werden durchgeführt, um Schilddrüsenerkrankungen auszuschließen, weil sie die Schwangerschaft unmöglich machen. Die Hormon-Spiegel werden aus Blut bestimmt. 

TSH-Test

Thyreoidea-stimulierendes Hormon (Thyrotropin, TSH) wird von der Hirnanhangsdrüse gebildet. Sein Konzentrationstest lässt die Schilddrüsenfunktion und ihre möglichen Erkrankungen (Hyperthyreose und Hypothyreose) zu diagnostizieren, bevor die ersten Symptome davon zu erkennen sind. Die Blutentnahme sollte am besten am frühen Morgen erfolgen, denn der TSH-Spiegel ist am Tag wechselhaft. Auf den TSH-Test muss man sich nicht vorbereiten, jedoch sollte der Arzt von den eingenommenen Medikamenten informiert werden, weil in manchen Fällen erforderlich ist, sie auf kürzere Zeit abzusetzen.

Der Referenzbereich von TSH liegt beim Erwachsenen zwischen 0,4 - 5 µIU/ml. Erhöhter TSH-Spiegel deutet auf die Schilddrüsenunterfunktion hin, kann auch zugleich ein Schwangerschaftssymptom sein. Erniedrigter TSH-Spiegel deutet auf die Schilddrüsenüberfunktion hin, kann auch mit den eingenommen Medikamenten (z.B. mit den steroidalen), Morbus Basedow, zu viel Jod im Organismus oder Einnahme von zu hohen Dosis der Medikamente mit Schilddrüsenhormonen zusammenhängen.

Der TSH- Befund ist für die Diagnose nicht ausreichend – normalerweise werden auch FT3- (freies Trijodthyronin) und FT4 (freie Thyroxin) – Konzentrationstests durchgeführt.

FT3-Test

Die Schilddrüsenerkrankungen können sich negativ auf die Fruchtbarkeit bei Frauen auswirken, deshalb sollten Sie bei unerfülltem Kinderwunsch die Spiegel von Schilddrüsenhormonen testen. Der eine von ihnen ist FT3, d.h. freies Trijodthyronin. Der FT3-Konzentrationstest aus Blut lässt die Schilddrüsefunktion beurteilen und ihre Erkrankungen früh erkennen – zur Diagnose sind aber die TSH (Thyrotropin) und FT4 (freie Thyroxin) – Werte zu bestimmen. 

Freie Form der T3 wird im venösen Blut bestimmt. Die Patientin muss nicht nüchtern sein. Erhöhte FT3-Konzentration kann auf die Schilddrüsenüberfunktion (die sog. Hyperthyreose), aber auch auf den Jodmangel hindeuten. Erniedrigter FT3-Wert kann auf die Schilddrüsenunterfunktion hindeuten, außerdem kann auch mit einer anderen Begleitkrankheit oder einer Voroperation zusammenhängen.

FT4-Test

Die unauffälligen Körperfunktionen - darunter des Fortpflanzungssystems – hängen zum großen Teil von der unauffälligen Schilddrüsenfunktion und der von ihr gebildeten Hormonen ab. Einer von ihnen ist FT4 (die sog. freie Thyroxin), die die Stoffwechselprozesse steuert. Die Untersuchung des FT4-Spiegels im Blut lässt die Schilddrüsenfunktion und die Behandlungswirksamkeit bei diagnostizierter Schilddrüsenerkrankung beurteilen.

Die Blutentnahme kann jede Zeit erfolgen, die Patientin muss nicht nüchtern sein. Erhöhter FT4-Spiegel kann auf die Schilddrüsenüberfunktion oder den Überschuss von Schilddrüsenhormonen hindeuten, was die Einnahmefolge von hormonellen Medikamenten ist. Erniedrigte FT4-Werte deuten auf die Schilddrüsenunterfunktion oder den erheblichen Jodmangel hin. 

Kontaktieren Sie uns noch heute

Vertraulichkeit ist unsere Priorität

Zustimmung zu Mehr Marketing-Kontakt Mehr: Sie müssen mehr Optionen auswählen (Minimum) ${minimumContactAgree})

Informacje podstawowe dotyczące przetwarzania danych osobowych

Administrator danych: Invimed-T Sp. z o. o, ul. Rakowiecka 36, 02-532 Warszawa / Cele przetwarzania: marketing własnych produktów i usług, marketing produktów i usług Medicover Polska / Podstawy prawne przetwarzania: Twoja zgoda / Odbiorcy danych: podmioty przetwarzające dane osobowe w imieniu administratora danych / Prawa związane z przetwarzaniem danych: prawo do wycofania zgody na przetwarzanie danych osobowych, prawo dostępu do danych osobowych, inne prawa, o których mowa w szczegółowej informacji o przetwarzaniu danych.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Vertraulichkeit ist unsere Priorität

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Zustimmung zu Mehr Marketing-Kontakt Mehr: Sie müssen mehr Optionen auswählen (Minimum) ${minimumContactAgree})

Informacje podstawowe dotyczące przetwarzania danych osobowych

Administrator danych: Invimed-T Sp. z o. o, ul. Rakowiecka 36, 02-532 Warszawa / Cele przetwarzania: marketing własnych produktów i usług, marketing produktów i usług Medicover Polska / Podstawy prawne przetwarzania: Twoja zgoda / Odbiorcy danych: podmioty przetwarzające dane osobowe w imieniu administratora danych / Prawa związane z przetwarzaniem danych: prawo do wycofania zgody na przetwarzanie danych osobowych, prawo dostępu do danych osobowych, inne prawa, o których mowa w szczegółowej informacji o przetwarzaniu danych.