Sind Sie
mit unseren
Dienstleistungen
zufrieden? Sagen Sie
uns die Meinung!

Informationsklausel Medi Partner

Wichtigste Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten

Für die Verarbeitung Verantwortlicher

Medi Partner Sp. z o. o, ul. Cybernetyki 19, 02-677 Warszawa

Verarbeitungszwecke

Einbeziehung in den Vertrag über die medizinische Versorgung, Einbeziehung in die Bereitstellung der medizinischen Grundversorgung im Rahmen des Vertrags mit dem Nationalen Gesundheitsfonds (NFZ), Bereitstellung und Verwaltung medizinischer Dienstleistungen, Direktvermarktung der eigenen Dienstleistungen des für die Verarbeitung Verantwortlichen (einschließlich Profilerstellung), Finanzabrechnungen und Inkasso, Zufriedenheitsumfrage, Beschwerdemanagement, Archivierung und Statistik, Gewährleistung der Sicherheit von Menschen in den Zentren (Videoüberwachung).

Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung

rechtliche Verpflichtung / Vertrag über medizinische Versorgung / unser berechtigtes Interesse

Empfänger von Daten

Unternehmen, die personenbezogene Daten im Auftrag des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen verarbeiten, Unternehmen, die gesetzlich zugelassen sind, Unternehmen und natürliche Personen, die von Ihnen zugelassen sind.

Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Marketingzwecken, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung aus besonderen Gründen, Recht auf Widerruf der Einwilligung, Auskunftsrecht, andere Rechte, auf die in den ausführlichen Informationen über die Verarbeitung Bezug genommen wird.

Quellen von Daten und erhobene Daten

Körperschaft, die einen Vertrag über die medizinische Versorgung abgeschlossen hat (gilt für Personen, für die Dienstleistungen im Rahmen von Gruppenverträgen erbracht werden), natürliche Person, die einen Vertrag über die medizinische Versorgung abgeschlossen oder eine Erklärung der medizinischen Grundversorgung im Rahmen des NFZ abgegeben hat, die betroffene Person.

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch Medi Partner Sp. z o. o, ul. Cybernetyki 19, 02-677 Warszawa

1. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher

Medi Partner Sp. z o. o, ul. Cybernetyki 19, 02-677 Warszawa, ist der für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Verantwortliche (im Folgenden: „wir“). Sie können uns wie folgt kontaktieren:

In Fragen der allgemeinen Gesundheitsversorgung:
• per Post an folgende Adresse: Dział Obsługi Klienta (Kundendienst), Medi Partner Sp. z o. o, al. Jerozolimskie 96, 00-807 Warszawa,
• über das Kontaktformular unter www.medipartner.pl/kontakt/,
• über die E-Mail: kontakt@medipartner.pl,
• telefonisch: 500 900 800.

In Fragen der Behandlung von Unfruchtbarkeit:
• per Post an folgende Adresse: Invimed ul. Rakowiecka 36 02-532 Warszawa,
• über das Kontaktformular unter www.invimed.pl/kontakt,
• über die E-Mail: invimed@invimed.pl,
• telefonisch: 500 900 888.

2. Datenschutzbeauftragter

Wir haben einen Datenschutzbeauftragten ernannt. Der Datenschutzbeauftragte ist in allen Fragen um die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Ausübung der Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung erreichbar. Sie können ihn wie folgt kontaktieren:
• schriftlich, an die Anschrift: Barbara Murdza, Inspektor Danych Osobowych (Datenschutzbeauftragte) Medi Partner Sp. z o. o, al. Jerozolimskie 96, 00-807 Warszawa
• über die E-Mail: iod@medipartner.pl,

3. Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die rechtliche Grundlage der Verarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um
a. Sie in den Vertrag über die medizinische Versorgung aufzunehmen,
b. Sie in die medizinische Grundversorgung im Rahmen des NFZ-Vertrags einzubeziehen,
c. medizinische Dienstleistungen bereitzustellen und zu verwalten,
d. Abrechnungen im Zusammenhang mit der ausgeübten Geschäftstätigkeit vorzunehmen,
e. Beschwerden zu bearbeiten, wenn sie eingehen,
f. Materialien zur Förderung der eigenen Produkte und Dienstleistungen des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen bereitzustellen,
g. Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen abzulegen,
h. Verträge über die Lagerung und/oder den Transport von Keimzellen und Embryonen durchzuführen,
i. die Sicherheit von Personen und Eigentum zu gewährleisten (Videoüberwachung der Klinik).
Rechtliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer Daten:
j. Vertrag über die Einbeziehung in die medizinische Versorgung,
k. berechtigtes Interesse am Direktmarketing der eigenen Dienste des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen (einschließlich Profilerstellung) und der Geltendmachung von Ansprüchen sowie an der Gewährleistung der Sicherheit von Personen und Eigentum,
l. Rechtsvorschriften
m. Ihre Einwilligung.

4. Informationen über die Profilerstellung für Marketingzwecke

Auf der Grundlage Ihrer personenbezogenen Daten führen wir ein Profiling, d.h. eine automatische Bewertung bestimmter persönlicher Aspekte, die Sie betreffen, durch.
Wir führen Profilerstellung durch, um geeignete Kommunikations- und Werbematerialien auszuwählen, die die Aktivitäten des für die Verarbeitung Verantwortlichen fördern. Anhand Ihres Profils werden wir geeignete Inhalte aus dem Informations- und Werbematerial auswählen.
Für die Profilerstellung verwenden wir folgende Daten: Patientennummer, Vorname, Nachname, Alter, Geschlecht, Sprache, Geburtsdatum, Ort, frequentierte Einrichtungen, Art des gekauften Produkts, Datenquelle. Darüber hinaus berücksichtigen wir bei der Erstellung von Profilen statistische Daten über das Verhalten auf den Websites.

5. Dauer der Datenspeicherung

Daten, die wir auf der Grundlage eines Vertrages über die medizinische Versorgung zur Erbringung medizinischer Leistungen verarbeiten, werden wir für einen im Vertrag über die medizinische Versorgung, in den gesetzlichen Bestimmungen und im berechtigten Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen (Marketing, einschließlich Profilerstellung) festgelegten Zeitraum bis zu Ihrem Widerspruch aufbewahren.

6. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten weitergeben an:

a. Unternehmen, die Daten im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeiten,
b. Unternehmen, die nach dem Gesetz zugelassen sind,
c. Unternehmen und natürliche Personen, die von Ihnen autorisiert wurden.

7. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten

In Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben Sie folgende Rechte:
a. Das Recht, der Verarbeitung von Daten für Marketingzwecke zu widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses für Marketingzwecke verarbeiten,
b. Das Recht, der Verarbeitung von Daten aus besonderen Gründen zu widersprechen, wenn wir Ihre Daten aufgrund unseres berechtigten Interesses verarbeiten,
c. Das Recht auf Widerruf der Einwilligung,
d. Das Recht auf Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten,
e. Das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,
f. Das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten nur zu verlangen, wenn wir gesetzlich nicht zur Verarbeitung verpflichtet sind,
g. Das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen;
h. Das Recht auf Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, d.h. das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu erhalten, in einem strukturierten, maschinenlesbaren, gebräuchlichen IT-Format. Sie können die Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterleiten oder verlangen, dass wir Ihre Daten an einen anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen weiterleiten. Wir werden dies jedoch nur tun, wenn eine solche Weiterleitung technisch möglich ist.
Erfahren Sie, wie Sie Ihre Rechte ausüben können, indem Sie hier klicken.
Das Recht, eine Beschwerde an die Behörde einzureichen
Sie haben auch das Recht, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde, d.h. an den Präsidenten des Amtes für Datenschutz, einzureichen.

8. Pflicht zur Datenübermittlung

Der Erhalt personenbezogener Daten wurde durch die Bedingung, dass sie in den Vertrag über die medizinische Versorgung einbezogen sind, und durch die gesetzliche Verpflichtung bestimmt.

Die Fortpflanzungsmedizin gibt mir die Möglichkeit, mein medizinisches und biologisches Fachwissen in der täglichen Arbeit anzuwenden. Es bereitet mir große Freude, Paaren in ihrem Kampf gegen die Unfruchtbarkeit behilflich zu sein.
lukasz-sroka-invimed-poznan.jpgDr. med. Łukasz Sroka

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wenden Sie sich an uns – wir beraten Sie gern! Wir melden uns innerhalb eines Werktags.

Ich willige in Verarbeitung von mir angegebenen personenbezogenen Daten ein meer...
Ich willige in Verarbeitung von mir angegebenen personenbezogenen Daten ein, durch die Gesellschaft Medi Partner Sp. z o.o, ul. Cybernetyki 19, 02-677 Warsaw zu Werbezwecken von eigenen Produkten und Dienstleistungen darunter auch Zusendung von Werbeinformationen. minder...
Ich willige in die Verarbeitung von mir angegebenen personenbezogenen Daten ein meer...
Ich willige in die Verarbeitung von mir angegebenen personenbezogenen Daten ein, durch die Gesellschaft Medi Partner Sp. z o.o, ul. Cybernetyki 19, 02-677 Warsaw zu Werbezwecken von Produkten und Dienstleistungen der Medicover Gruppe darunter auch Zusendung von Werbeinformationen und Profiling. minder...
Ich willige ein, dass Handelsinformationen durch die Gesellschaft Medi Partner Sp. z o.o. meer...
Ich willige ein, dass Handelsinformationen durch die Gesellschaft Medi Partner Sp. z o.o, ul. Cybernetyki 19, 02-677 Warsaw mit Anwendung von Telekommunikationsanlagen und so genannten automatischen Abruf-Systemen versendet werden. Ich wähle folgende Kontaktform: minder...
auf elektronischem Wege (E-Mail, SMS/MMS)
telefonisch

Ihre Angaben werden absolut vertraulich behandelt.

Grundlagen der Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Für die Verarbeitung Verantwortlicher: Medi Partner Sp. z o. o, ul. Cybernetyki 19, 02-677 Warszawa / Verarbeitungszwecke: Vermarktung eigener Produkte und Dienstleistungen [einschließlich Profilerstellung], Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen von Medicover Polska* [einschließlich Profilerstellung]/ Rechtliche Grundlagen der Verarbeitung: Ihre Einwilligung. Empfänger von Daten: Unternehmen, die personenbezogene Daten im Auftrag der Medi Partner Sp. z o.o. verarbeiten./ Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung: Recht, die Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen;Recht auf Auskunft über personenbezogene Daten;andere Rechte, auf die in den ausführlichen Informationen über die Datenverarbeitung Bezug genommen wird