Drücken Sie ENTER, um zu suchen
Schließen
Die Zytologie ist der Basistest, der die Diagnose von Krebs und Präkanzerosen des Gebärmutterhalses ermöglicht

Die Zytologie ist der Basistest, der die Diagnose von Krebs und Präkanzerosen des Gebärmutterhalses ermöglicht

Die Zytologie

Zytologische Untersuchung ist eine grundsätzliche Untersuchung für die Diagnostik

von Karzinom und präkarzinöse Wunden des Gebärmutterhalses. 

Zytologische Untersuchung wird im Rahmen der Krebsvorsorge durchgeführt. Einzelne, oberflächige Zellen werden vom Facharzt mittels einer Bürste aus dem Gebärmutterhals entnommen. 

Anschließend wird die Probe in ein zytologisches Labor überführt, gefärbt und beurteilt, um den Abstrich auf Zellveränderungen, Krebsvorstufen oder Krebszellen zu überprüfen. Dank der Frühdiagnostik hat die Patientin größere Chancen, wirksame Therapie einzuführen und gesund zu werden.

Wann sollte die zytologische Untersuchung durchgeführt werden?

Es wird empfohlen, dass die zytologische Untersuchung in der ersten Zyklusphase, mindestens zwei Tage nach der Periodenblutung und nicht später als 14 Tage vor der nächsten Periodenblutung durchgeführt. An zwei Tagen direkt vor dem Gebärmutterhalsabstrich sollten Sie auf Geschlechtsverkehr, Vaginaltabletten, Gleitgele und speramtozoide Mittel verzichten.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Vertraulichkeit ist unsere Priorität

Zustimmung zu Mehr Marketing-Kontakt Mehr: Sie müssen mehr Optionen auswählen (Minimum) ${minimumContactAgree})

Grundlegende Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Medi Partner Sp. z o.o., Cybernetyki 19, 02-677 Warschau. Verarbeitungsziele: Vermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen [einschließlich Profilierung]; Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen von Medicover Polska [einschließlich Profilierung]. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung: Ihre Zustimmung. Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung: das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zurückzuziehen; das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten; andere Rechte, auf die in den detaillierten Informationen zur Datenverarbeitung Bezug genommen wird. Empfänger der Daten: Stellen, die personenbezogene Daten im Auftrag von Medi Partner Sp. z o. o. verarbeiten Ausführliche Informationen über die Bearbeitung; Informationsklausel.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Vertraulichkeit ist unsere Priorität

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Zustimmung zu Mehr Marketing-Kontakt Mehr: Sie müssen mehr Optionen auswählen (Minimum) ${minimumContactAgree})

Grundlegende Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Medi Partner Sp. z o.o., Cybernetyki 19, 02-677 Warschau. Verarbeitungsziele: Vermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen [einschließlich Profilierung]; Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen von Medicover Polska [einschließlich Profilierung]. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung: Ihre Zustimmung. Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung: das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zurückzuziehen; das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten; andere Rechte, auf die in den detaillierten Informationen zur Datenverarbeitung Bezug genommen wird. Empfänger der Daten: Stellen, die personenbezogene Daten im Auftrag von Medi Partner Sp. z o. o. verarbeiten Ausführliche Informationen über die Bearbeitung; Informationsklausel.