Drücken Sie ENTER, um zu suchen
Schließen
Die Biopsie wird meist bei Patienten angeordnet, bei denen keine Spermien im Sperma gefunden wurden

Die Biopsie wird meist bei Patienten angeordnet, bei denen keine Spermien im Sperma gefunden wurden

Die Hodenbiopsie

Die Biopsie wird besonders den Patienten mit diagnostizierter Azoospermie (vollständiges Fehlen von Spermien im Ejakulat) empfohlen. Die Biopsie ist entweder Hoden- oder Nebenhodengewebeentnahme. Daraus kann man Spermien gewinnen, die später zum Zweck der In-vitro-Fertilisation oder Insemination genutzt werden können.

Wie sieht die Untersuchung aus?

Vor der Hodenbiopsie gibt es immer Anamnese und der Facharzt entscheidet über die Eingriffsform.

  • Die Hodenpunktion (geschlossene Biopsie) –dieser Eingriff wird in Lokalanästhesie durchgeführt, wenn die Chance, Spermien zu gewinnen, noch groß ist. In diesem Eingriff wird Spermien mit einer Nadel aus dem Hoden durch ansaugen gewonnen. Es dauert 15-30 Minuten. Der Patient meldet sich eine Stunde vor dem vereinbartem Eingriff in der Klinik. Dieser Eingriff brauch keine Vorbereitungen.
  • Die Hodenbiopsie wird in Allgemeinanästhesie durchgeführt. Der Eingriff beinhaltet die Öffnung der Haut am Hoden zum Erhalt vom Hoden- und Nebenhodengewebe, um die IVF-fähigen Spermien zu finden. Der Patient meldet sich eine Stunde vor dem vereinbartem Eingriff in der Klinik zur anästhesiologischen Beratung. Der Eingriff dauert ein paar Dutzend Minuten. Nach einer Woche sollte sich der Patient zur Kontrollberatung melden.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Vertraulichkeit ist unsere Priorität

Zustimmung zu Mehr Marketing-Kontakt Mehr: Sie müssen mehr Optionen auswählen (Minimum) ${minimumContactAgree})

Grundlegende Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Medi Partner Sp. z o.o., Cybernetyki 19, 02-677 Warschau. Verarbeitungsziele: Vermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen [einschließlich Profilierung]; Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen von Medicover Polska [einschließlich Profilierung]. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung: Ihre Zustimmung. Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung: das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zurückzuziehen; das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten; andere Rechte, auf die in den detaillierten Informationen zur Datenverarbeitung Bezug genommen wird. Empfänger der Daten: Stellen, die personenbezogene Daten im Auftrag von Medi Partner Sp. z o. o. verarbeiten Ausführliche Informationen über die Bearbeitung; Informationsklausel.

Kontaktieren Sie uns noch heute

Vertraulichkeit ist unsere Priorität

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Zustimmung zu Mehr Marketing-Kontakt Mehr: Sie müssen mehr Optionen auswählen (Minimum) ${minimumContactAgree})

Grundlegende Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung: Medi Partner Sp. z o.o., Cybernetyki 19, 02-677 Warschau. Verarbeitungsziele: Vermarktung der eigenen Produkte und Dienstleistungen [einschließlich Profilierung]; Vermarktung der Produkte und Dienstleistungen von Medicover Polska [einschließlich Profilierung]. Rechtliche Grundlage der Verarbeitung: Ihre Zustimmung. Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung: das Recht, die Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zurückzuziehen; das Recht auf Zugang zu personenbezogenen Daten; andere Rechte, auf die in den detaillierten Informationen zur Datenverarbeitung Bezug genommen wird. Empfänger der Daten: Stellen, die personenbezogene Daten im Auftrag von Medi Partner Sp. z o. o. verarbeiten Ausführliche Informationen über die Bearbeitung; Informationsklausel.